Kennenlern- und Schullandwochen

                                    

Die Grundidee von Yuranga-NaturErleben liegt in der Einfachheit des 'Draußen-Seins'.

Wir sehen uns nicht als Animateure, sondern als Begleiter auf einer einmaligen Entdeckungsreise.

Was könnte eine Klasse oder Gruppe näher bringen, als gemeinsam, abseits vom schulischen Alltag, die Sonne, den Wind, das Wasser und die Luft zu genießen?

 

Ganz einfache Dinge wie Holz sammeln, Lagerplätze richten und sich um das Essen zu kümmern, lösen gruppendynamische Prozesse aus, bei denen die Kinder und Jugendlichen lernen was es heißt, respektvoll und aufmerksam miteinander umzugehen. Sie lernen hinzusehen, wenn jemand verletzt ist oder sich angegriffen fühlt.

Bei unserem Wanderreittag müssen sie gemeinsam mit Kompass, Karte und Begleitpferd die Gruppe geschickt durch Wald und Felder führen. Einen geeigneten Rastplatz finden, eine Behelfskoppel bauen und dafür sorgen, dass alle, auch das Pferd, gut versorgt sind.

Unsere Naturerfahrungs-und Kooperationsspiele helfen ihnen dabei, genauer hinzufühlen und ihre Sinne zu schärfen. Auch wird die natürliche Neugier geweckt und es entstehen Heiterkeit und Leichtigkeit.

Yuranga ist Sucht- und Gewaltprävention